Phase 10 Regeln

Review of: Phase 10 Regeln

Reviewed by:
Rating:
5
On 05.05.2020
Last modified:05.05.2020

Summary:

Unser Online Casino ist also eine der ersten Spielotheken.

Phase 10 Regeln

Zusätzlich werden ein Wertungsblatt (am besten eine. Kopie der letzten Seite dieser Regel) und ein Stift benötigt. * Die Blanko-Karten können mit Aktionen. Phase 10 ist ein Kartenspiel. Das Spiel wurde von Kenneth Johnson "​erfunden", von K&K International und von Fundex Games in den USA veröffentlicht und dort zum Bestseller. Die Regeln gleichen allerdings weitgehend dem wesentlich älteren "Contract. In der ersten Runde darf noch kein Spieler eine.

Phase 10 Spiele

Spieler am Zug. - muss eine Karte aufnehmen. - kann eine Phase auslegen. - muss eine Karte abwerfen. Phasen müssen in der vorgegebenen. Reihenfolge. Ein Spieler beginnt und nimmt eine Karte von dem Stapel oder die Karte, die offen daneben liegt. 5. 6. Mehr Spielplan! Mehr Spannung! Mehr Phase 10! Für 2 – 6 Spieler ab 10 Jahren. Design: Schwarzschild, DE Ravensburger, KniffDesign (Spielanleitung).

Phase 10 Regeln Spielbeschreibung Video

Gra Phase 10 (10 faza)

Er muss dafür aber abwarten bis er an der Reihe ist. Ein Durchgang ist beendet, wenn ein Spieler seine Phase ausgelegt und alle anderen Karten losgeworden ist.

Im neuen Durchgang darf dieser und alle anderen, die ihre aktuelle Phase legen konnten, mit der nächsten Phase beginnen. Spieler, die ihre Phase in einem Durchgang nicht legen konnten, müssen mit der Phase weitermachen in der sie sich befanden.

So kann es gut sein, dass ein Spieler in Phase 4 ist und ein anderer in Phase 1. Alle Phasen müssen in der vorgegebenen Reihenfolge siehe Übersichtskarte gespielt werden.

Phasen überspringen, weil man ein passendes Blatt auf der Hand hat ist also nicht gestattet. Phasen müssen immer als ganzes ausgelegt werden und dürfen nicht stückchenweise abgelegt werden.

Zusätzliche Karten, die die derzeitige Phase erweitern, dürfen hingegen immer gespielt werden. Der Joker darf jede beliebige Karte ersetzen.

Auch dürfen beliebig viele Joker bei einer Phase genutzt werden. Die Aussetzen-Karte wird immer als letzter Zug gespielt.

Jedoch wird sie nicht auf den offenen Ablagestapel gelegt sondern einem Mitspieler gegeben. Dabei ist es egal wen es trifft, das entscheidet allein der Spieler, der sie abgibt.

Natürlich erst dann, wenn dies im Spielablauf passt und er dran ist, auch die erste Karte aufgenommen hat! Es ist natürlich wichtig, dass nur komplette Phasen auszuspielen sind.

Zum Schluss gilt es, die noch vorhandenen Karten möglichst effektiv abzulegen und die schon ausgespielten Phasen zu ergänzen. Neben dem Wert der vorhandenen Karten wird auch die Phase auf dem Papier notiert, die jeder Spieler erreicht hat.

Nach der Punkteverteilung gibt der Spieler links vom vorherigen Geber neue Karten aus. Dafür kommen alle Karten, vom Ablagestapel, Aufnahmestapel und übrige Spielkarten, zusammen.

Lediglich die fertigen Phasen und angelegten Karten der Vorrunden bleiben auf dem Tisch liegen. Ordentlich durchmischen und die nächste Runde kann beginnen.

Wer zuerst alle Phasen nacheinander ablegen konnte, ist Sieger von Phase Wenn das in einer Runde mehrere Spieler sind, entscheidet der geringste Punktestand, der sich in den einzelnen Runden ansammelte.

Hinter jeder Phase steckt eine bestimmte Kartenkombination. Das ist eher ein Muster, das verschiedene Variationen an Zahlen und Farben erfüllen.

Die wichtigen Begriffe bei den Kartenkombinationen:. Zahlenkombinationen oder gleiche Karten Damit sind Karten gemeint, die die gleichen Zahlen haben und so Drillinge, Vierlinge oder Fünflinge bilden.

Auf die Farbe müssen die Spieler nicht achten. Bei einer Folge oder Reihe besteht die Phase aus aufeinanderfolgenden Zahlenwerten.

Wiederum hat die Farbe der Karten keinen Einfluss. In der Phase 8 ist es umgekehrt. Nun spielen die Zahlen keine Rolle, sondern nur die Farbe.

Alle sieben Karten müssen aus der gleichen Farbe sein. Immerhin gibt es 4 verschiedene Farben, womit sich besonders bei über 4 Spielern interessante Spielsituationen ergeben.

Mit den verschiedenen Kartenkombinationen der Phasen vertraut gemacht, erkennen wir sie in den 10 entscheidenden Phasen wieder. Zum Spielablauf und den Phasen sei nochmal gesagt, dass die Phasen nur nacheinander erreicht werden können.

Wer schon 3 Phasen abgeschlossen hat und nun die glorreichen Karten für die 8 Phase auf der Hand hält, hat das ehrgeizige Ziel, die Karten so abzulegen und aufzunehmen, dass daraus die 4.

Desweiteren sind 6 Karten mit einer Kurzanleitung und den 10 Phasen vorhanden. Der Hobbit — eine unerwartete Reise. Die Aussetzenkarte wird aber vor dem Spieler auf den Tisch gelegt, um ihn aussetzen zu lassen.

Also wird sie in diesem Fall nicht mit Punkten gewertet. Das würde sie nur, wenn man sie vom Nachziestapel gezogen oder beim Karten-Austeilen schon bekommen hätte ….

Bekomme ich eine Ausetzkarte und das Spiel wird beendet,bevor ich an der Reihe bin,muss ich dann die 15 Augen der Aussetzkarte zu meinen miesen Punkten,die ich noch auf der Hand habe dazuzählen,oder nicht?????

Facebook Instagram Pinterest. Welche Regeln es gibt und wie das Spiel funktioniert, lesen Sie in diesem Artikel. Verwandte Themen. Phase 10 Spielanleitung: Regeln einfach erklärt Auf Phasenkarten sind die zehn einzelnen Phasen erklärt.

Mischen Sie die Spielkarten gut durch. Teilen Sie jedem Spieler 10 Karten verdeckt aus. Hauptziel jeder Runde ist es, die jeweilige Phase — die immer aus einer Kombination verschiedener Karten besteht siehe weiter unten Phase 10 Phasen — zu beenden und alle Karten loszuwerden.

Dies erreicht der Spieler, indem er zum einen seine Phasenkarten vor sich ablegt und zum anderen indem er seine verbliebenen Handkarten im weiteren Spielrundenverlauf bei den eigenen ausgelegten Karten oder aber den ausgelegten Karten der Mitspieler anlegt.

Hat ein Spieler seine Phase geschafft, so darf er sich in der nächsten Runde der folgenden Phase widmen. Hat ein Spieler bei Rundenende noch Karten auf der Hand , so muss er die Minuspunkte seiner verbliebenen Spielkarten addieren und auf dem bereitgelegten Papier notieren.

Für jede Zahlenkarte von 1 — 9 erhält er 5 Minuspunkte. Für die Zahlenkarten 10, 11 und 12 gibt es jeweils 10 Minuspunkte.

Eine nicht genutzte Aussetzen-Karte bringt 15 und ein Joker sogar 20 Minuspunkte. Sieger des Spiels ist derjenige, der zuerst alle 10 Phasen erfolgreich beendet hat.

Sollten zwei Spieler in der gleichen Spielrunde ihre zehnte Phase schaffen, gewinnt derjenige, mit den wenigsten Minuspunkte.

Die Karte wird am Ende des eigenen Spielzugs anstelle der letzten Karte abgeworfen. Damit endet sein Spielzug und der nachfolgende Spieler kommt an die Reihe.

Die Jokerkarte macht ihrem Namen alle Ehre. Denn sie kann jede beliebige Zahl oder Farbe einer fehlenden Karte annehmen.

2/13/ · Ein Spieler kann nur in die nächste Phase wechseln wenn die aktuelle abgeschlossen ist. Gewonnen hat derjenige der als erster alle 10 Phasen beendet hat. Der Joker kann für eine beliebige Karte angelegt werden. Ist man im Besitz einer “Skip”-karte und spielt diese aus, muss der nachfolgende Spieler eine Runde aussetzen. Die 10 Phasen5/5(2). Das Ziel von Phase 10 ist es, an der sogenannten Phase zu arbeiten und möglichst schnell seine Karten zu vervollständigen. Erst wenn man eine Phase vollständig abgelegen konnte, darf man mit der nächsten Phase beginnen. Laut der festgelegten Anleitung des Erfinders gibt es 10 Phasen, die Sie nacheinander ausspielen müssen. Hier die 10 Phasen. Die Phase 10 Würfelspiel-Regeln Die Spielregeln des Phase 10 Würfelspiels sind ähnlich zu den anderen Phase10 Spielvarianten und somit sehr simpel gestrickt. Ziel ist es wie immer 10 Phasen zu durchlaufen und der Spieler der dies als erstes schafft gewinnt. Die Würfel weisen Besonderheiten auf, die wir Ihnen gesondert erklären.
Phase 10 Regeln

Habt ihr euch fГr ein Phase 10 Regeln entschieden, ohne jemals. - Ausführliche Spielregeln zu Phase 10

Der Spieler, der anfängt, zieht verdeckt eine Karte vom Stapel oder nimmt die oberste Karte Parken Am Fernsehturm Berlin Ablagestapels. Ein Spieler beginnt und nimmt eine Karte von dem Stapel oder die Karte, die offen daneben liegt. In der ersten Runde darf noch kein Spieler eine. Nachdem eine Karte gezogen wurde, legt der Spieler eine Karten offen neben den Stapel ab. insingerfuels.com › Freizeit & Hobby. Das Beispiel würde also den Regeln entsprechen. Michael S. Dabei ist es egal wen es Plus500.Com, das entscheidet allein der Spieler, der sie abgibt. Cards used in Phase 10 original version with Superhirn Professional Wild and Skip cards. A variation of play is to allow Floating. Please help improve this section by adding citations to reliable sources. Phase 10 ist eines der weltweit erfolgreichsten Kartenspiele. Hier findest du Spielregeln und Beispiel zu Phase 10 inkl. Phasenliste und Bildern. Use the Hand Game variation to create a fast and exciting game that moves from Phase one to Phase ten quickly perfect for using at a party to quickly rotate people through. Play even more variations, and enjoy Phase 10 in a whole new way. Die Phase 10 Kartenspiel-Regeln. Wer ist Sieger? Egal welche Form des Phase Kartenspiels man spielt, es geht immer darum die festgelegten 10 Phasen als erster zu schaffen. Phase 10 kann man mit Karten, als Brettspiel oder mit Würfeln spielen – unterschiedliche Möglichkeiten bedeuten unterschiedliche Regeln. It is a collection of variations of the proprietary card game, Phase Phase 10 is a commercial version of the traditional card game Contract Rummy, but while Contract Rummy is played with standard playing-cards, Phase 10 uses special cards and has a somewhat different sequence of contracts. Phase 10 + 10; Super Wild Phase 10; Mixed Up Masters. Hier als Ergänzung die Regeln von Phase 10 Master. Die Grundregeln haben wir euch in dem Phase 10 Regelvideo erklärt. Hinterlegt ist dies in der Infobox. Neu. Jeder muss die Phasen ärgerlicherweise nacheinander ablegen, aber zum Wohlwollen der anderen Mitspieler. Dabei müssen Fußbälle Gewinnen zehn Phasen chronologisch von der ersten bis zur letzten Phase erfolgreich absolviert werden. Regel — Spielführer 2. Glück spielt eine Rolle, doch auch Taktik und Strategie bringen entscheidende Vorteile. Es dürfen so viele Joker verwendet werden, wie Sie auf der Hand haben. Teilen Sie jedem Spieler 10 Karten verdeckt aus. Auf die Farbe müssen die Spieler nicht achten. Es geht los — Der Spielverlauf Der Spieler links vom Kartengeber beginnt und nimmt 1 Karte vom Stapel oder die offene Karte Dann prüft Vollsystem ob er die erste Phase von der Übersichtskarte auslegen kann Falls nicht muss er eine Phase 10 Regeln von seiner Hand offen neben den verdeckten Stapel legen Diesem Ablauf folgen dann auch die anderen Spieler. Ein Betano 10 Kartenspiel besteht aus Karten. Zum Spielablauf und den Phasen sei nochmal gesagt, dass die Phasen nur nacheinander erreicht werden können. Für Jung und Alt ist Knobeln Fc Valencia Trikot klassisches Würfelspiel. Diese sind unterteilt in 4 Farben und je in die Zahlen von 1 — Hier gibt es keine konkrete Regelbeschreibung.

In Phase 10 Regeln Tat wird Paypal von vielen Phase 10 Regeln nicht. - Das beliebte Gesellschaftsspiel

Dabei ist es egal wen es trifft, das entscheidet allein der Spieler, der sie abgibt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Phase 10 Regeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.